• Planung / Ausführung: 2014 - 2017
  • Ort: Margaretha-Meinders-Straße, Papenburg
  • Projekttyp: Wohnen, Soziales
  • Fläche: ca. 1600 m² BGF
  • Auftraggeber: Terfehr Immobilien

Seniorenwohnanlage Haus Edith

/ Wohnen + Gewerbe + Soziales

Die sich im Verlaufe einer Demenz manifestierenden Orientierungsstörungen schränken die Selbständigkeit der Erkrankten ein und sind oftmals einer der Gründe für die Übersiedlung in eine Pflegeeinrichtung. Aufgrund ihrer krankheitsspezifischen kognitiven Einschränkungen ist es den Betroffenen dort erschwert, sich ihr neues Wohnumfeld zu erschließen. Demzufolge sind Demenzerkrankte zur Aufrechterhaltung von Mobilität und Selbständigkeit in einem ganz besonders hohen Maße von baulichen Strukturen abhängig, die ihnen räumliche, zeitliche und situative Orientierung bieten.

Der Neubau beinhaltet im Erdgeschoss eine Senioren Wohngemeinschaft für 12 Bewohner, im Obergeschoss 7 Wohnungen für betreutes Wohnen und im Dachgeschoss eine Tagespflege für 25 Personen mit großzügiger Dachterrasse.

Fotos: Hendrik Rosenboom